top of page

Gut mit Geld

Das richtige Wissen für gute finanzielle Entscheidungen

Hi, ich bin Benjamin

Ich erweitere Horizonte.

Freiheit und Unabhängigkeit sind mir extrem wichtig. Um diese Werte wirklich leben zu können brauche ich ein gutes finanzielles Fundament. Ich habe mir das Wissen angeeignet das mich dazu befähigt mich selbst um meine Finanzen zu kümmern. Das gibt mir die Sicherheit und die Freiheit die richtigen finanziellen Entscheidungen zu treffen. Ich habe die Kontrolle und bin seither nicht mehr auf befangene "Experten" angewiesen. Mein Vermögen wächst, weil ich immer wieder die richtigen Entscheidungen treffen kann.

Vermögensaufbau und Altersvorsorge läuft bei mir! Und bei Dir so?

Hier zeige ich Dir, was Du brauchst um selbst souveräne finanzielle Entscheidungen zu treffen.

Das sind deine Ergebnisse

So läuft das ab

Als Webinar über Zoom.

Das ist kein einsamer, automatisierter Videokurs.
Wir treffen uns online & live in kleinen Gruppen mit ca. 10 Teilnehmern.

Knackige Einheiten

Gebündeltes Wissen, unterhaltsam und sinnvoll aufeinander aufgebaut. Mit Zeit & Raum für deine Fragen. Das ist keine Doktorarbeit, du bekommst als Börsenneuling genau das was du brauchst und kannst dich in Zukunft selbst um deine Finanzen kümmern. 

Vier Termine

Montags, 19:30 Uhr, 60-90 min.
Mit genügend Zeit zwischen den Terminen für Vor- und Nachbereitung.

Arbeitsmaterial

Als Nachschlagewerk und Umsetzungshilfe bekommst du alle Präsentationen und Arbeitsmaterialien als PDF zu jeder Einheit.

 

 

Nach nur vier Terminen...

  • hast du dein Verhältnis zu Geld aktiv verbessert.

  • kannst du dein Geld effektiv und automatisiert für dich arbeiten lassen.

  • hast du keine Angst mehr vor dem Thema Börse, weil du es verstehst.

  • weißt du, was ein ETF ist und welche Vorteile ein Sparplan hat.

  • kannst du dich für einen ETF oder eine Kombination entscheiden.

  • hast du ein Depot bei einer Bank eröffnet.

  • hast du deinen individuellen ETF-Sparplan aktiviert.

  • kannst du dich in Zukunft eigenständig um deine Finanzen kümmern,

    ...kannst du vor allem ganz entspannt schlafen.

GutmitGeld-Preis5.png
1609020121763_edited_edited.jpg

Florian Süßmuth,
Projektleiter/Prokurist Solarteur

...Fundiertes Wissen und deine Erfahrungen geben mir den Mut, neue Wege der Finanzvorsorge zu gehen - ohne die Sorge "das Falsche zu tun". Auch meine mentalen Fähigkeiten wurden durch dich gestärkt, um kommende Krisensituationen souverän zu überstehen....


weiter lesen

Daniel Beerstecher Porträt I_edited.jpg

Daniel Beerstecher,
Freischaffender Künstler

...Man spürt Benjamins Begeisterung für das Thema und fühlt sich gut beraten. Ich kann jedem, der schon lange darüber nachdenkt seine Altersvorsorge mit einem ETF-Sparplan zu verbessern, diesen Kurs sehr empfehlen. Es ist ein sehr befreiendes Gefühl, wenn man es endlich angepackt hat und seine Zukunft besser abgesichert hat...
 

weiter lesen

chris-für saga_edited.jpg

Christian Georgopoulus,
Freier Regisseur
Bewegtbildkonzepte

Ich habe das Thema Altersvorsorge lange vor mir her geschoben. Durch den kurzweiligen und super lehrreichen Kurs von Benjamin habe ich nun endlich einen Plan wie ich mit ETF´s einen

langfristigen Sparplan aufsetze der auch wirklich zu mir passt. Danke Benni, fühlt sich gut an!

2022_11 Testimonial jannis klepper.jpg

Jannis Klepper,
Onlinemarketingmanager

Benjamin vermittelt das Thema mit sehr großem Engagement und emotionaler Begeisterung. Ich habe mich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt. Besonders hervorheben möchte ich die Herangehensweise von Benjamin, der das Thema gerade für Laien hervorragend aufbereitet, verständlich erklärt und nicht aus Lehrbüchern zitiert.

Ich möchte auf die Warteliste!

... dann schreib mir einfach eine Mail mit deinen Kontaktdaten an:

hallo@gutmitgeld.de

Ich freue mich auf deine Nachricht.
Anmelden
1609020121763_edited_edited.jpg

Florian Süßmuth, Projektleiter/Prokurist Der Solarteur

Niedrige bis keine Zinsen bei klassischen Geldanlagen, wie Tages- und Festgeld, sorgten dafür, dass diese Formen des Sparens für mich überflüssig wurden. Alternative Möglichkeiten zum langfristigen Sparen mussten her, damit mein übriges Geld sich nicht auf Girokonten sammelt (und jeden Tag weiter entwertet wird). Die enorm hohe Inflation sorgt zusätzlich für Handlungsdruck. Ich war frustriert und permanent in Sorge darüber, wie sich überhaupt noch ein Vermögen aufbauen lässt, um künftig Maßnahmen zur Altersvorsorge oder Wohnungseigentum realisieren zu können. Dein fundiertes Wissen und deine Erfahrungen geben mir den Mut, neue Wege der Finanzvorsorge zu gehen - ohne die Sorge "das Falsche zu tun". Auch meine mentalen Fähigkeiten wurden durch dich gestärkt, um kommende Krisensituationen souverän zu überstehen. Das gute Gefühl, endlich nicht mehr beim Thema "Finanzvorsorge" ratlos zu sein und eine Lösung zum langfristigen Sparen gefunden zu haben.

Seitdem ich deine Webinare besucht habe und nun mit ETF-Sparplänen finanzielle Vorsorge betreibe, gehe ich deutlich bewusster mit Geld um und habe wieder mehr Zeit mich um andere Dinge im Leben zu kümmern.

Florian Süßmuth
Daniel Beerstecher Porträt I_edited.jpg

Daniel Beerstecher, Freischaffender Künstler

Als bildender Künstler reicht ein Blick auf meinen jährlichen Rentenbescheid, um zu sehen, dass mir eines Tages Altersarmut droht. Meine Kunst wirft zu wenig Gewinne ab und Stipendien und Förderungen, von denen ich eine Vielzahl erhalten habe, sind nicht steuerpflichtig und haben somit auch für die Altersvorsorge keine Relevanz. Deshalb weiß ich schon seit langem, dass ich mich an eine private Altersvorsorge machen sollte.

Das Wissen um diesen Sachverhalt führte aber bisher noch nicht dazu, dass ich mich darum aktiv gekümmert habe. Ich habe es immer wieder verschoben und mir neue Ausreden einfallen lassen, um mich nicht intensiv mit dem Thema Geld und Altersvorsorge auseinander setzten zu müssen. 

Das Webinar von Benjamin hat dem nun ein Ende bereitet. Wir haben in sehr kompakten Einheiten alles Wissenswerte über ETFs gelernt und wurden so weit in das Thema eingeführt, dass jeder am Ende mindestens einen fertigen ETF-Sparplan auflegen konnte und nur noch auf den Startknopf drücken musste. Aber damit nicht genug, es ging auch um das richtige Mindset in Bezug auf Geld, eine gute Kontostruktur, um den Überblick über seine Finanzen zu behalten und wie man seine Einnahmen so aufteilt, dass man überhaupt dazu kommt, einen ETF-Sparplan regelmäßig besparen zu können, sollten man wegen geringer Einnahmen nur kleine Beträge investieren können. Sehr wichtig war auch das Wissen, dass Benjamin vermittelt hat, wie man während einer Wirtschaftskrise mit seinem ETF-Sparplan umgeht und dass man sowieso nur ETFs aussucht, bei denen das Risiko eines Verlusts möglichst gering ist. Benjamin hat seine Erklärungen sehr gut und mit viel Bildmaterial visualisiert, so das es einfach war seinem Vortrag zu folgen. Man spürt seine Begeisterung für das Thema und fühlt sich gut beraten.

Ich kann jedem, der schon lange darüber nachdenkt seine Altersvorsorge mit einem ETF-Sparplan zu verbessern, diesen Kurs sehr empfehlen. Es ist ein sehr befreiendes Gefühl, wenn man es endlich angepackt hat und seine Zukunft besser abgesichert hat.

Daniel Beerstecher

...Mindeset / Sparplan / Balance / Wohlstandsformel / Nettovermögen / Haushaltsbuch / Sparen / Wasserterassenprinzip / Humankapital / Mehrkontensystem / Cashflowquadrant / Aktien / Börse / Fonds / Index / ETF Risiko / Marktrisiko / Einzelwertrisiko / Diversifikation  / Volatilität / Aktiv-Passiv / Regression / Risikobalance / Portfolio / Broker / Risikofähigkeit / TER / Ausschüttung / Replikation / ESG / SRI / Timing / Cost Averaging / Kapitalertragssteuer / Thesaurierung / Crash / Rebalance / Verlustaversion / Nachsorge /...

bottom of page