SAGA.gallery zeigt Kunstwerke von Oberstufenschüler*innen der Gymnasien Radolfzell, Singen, Stockach und Konstanz.

 

Das Frühförderprogramm von SAGA ermöglicht es den ganz jungen Talenten erste Erfahrungen im Kunst- und Ausstellungsbetrieb zu machen. Die Schülerinnen und Schüler blicken über den eigenen Tellerrand hinaus und haben die Möglichkeit sich zu vernetzen. Das Publikum bekommt Einblicke in das aktuelle Geschehen des Kunstunterrichts an Gymnasien und entdeckt womöglich schon den nächsten Shootingstar am Kunsthimmel.

Ausstellungsdauer: 08. März bis 24. April 2020 (aufgrund der Pandemie bleibt die Ausstellung für Besucher vorerst geschlossen)

Öffnungszeiten: hier

Schüler*innen der Gymnasien

- Friedrich-Hecker / Radolfzell

Friedrich-Wöhler / Singen

- Nellenburg / Stockach

- Alexander-von-Humboldt / Konstanz

Hier ein Bericht der Presse über die Ausstellung: Zeitungsartikel

                    SAGA.gallery