Anette C. Halm 

Barockoko

„Zwischen Weltenschmerz und Lust am Leben, zwischen Elend und Freude, mit vollem Fokus auf die Gefühlswelt und ohne Angst vor Grenzen. Das war der Barock. Und das ist auch die Kunst von Anette C. Halm, jedoch in einer aktualisierten Version. Es ist der Barock des 21. Jahrhunderts“, so beschreibt der Kurator Julian Denzler das Werk von Anette C. Halm. Mit Malerei, Videokunst und Fotografie präsentiert SAGA.gallery die Stuttgarter Künstlerin und ihren „Barockoko“ in der Kaserne. Zur Ausstellung erscheint eine limitierte Radierungsauflage, eine Kunstbieredition und Halms neuer Katalog. 

                    SAGA.gallery